Freitag 20.Dezember, langer Weg ins Nichts

Frühes Aufstehen wie immer und noch ein Abschiedsfoto mit dem Nachbarinnen.. wir werden uns dann in Sydney treffen.

Wir fünf deutsche Damen vom Campingplatz in Townsville

Für uns ging es weiter ins Inland zu den Edelsteinen, die in nur 10-20cm Tiefe zu finden sind. aber dafür müssen wir erst einmal ganz lange gerade ausfahren.

Hier geht es lange geradeaus

Und außer ein paar Road Trains, die bis zu 100m lang sein können, treffen wir nur Pferde und Kühe auf der Straße …. ein Emu haben wir ach noch getroffen.

Road train

In Charters Towers halten wir auf einen Teestopp. Eine Stadt im nirgendwo, die noch einmal Goldgräberstadt Ende des letzten Jahrhunderts gewesen ist. Die Gebäude erzählen davon ihre Geschichten. wir bleiben nur auf einen Tee und fahren dann weiter in Süden.

Charters Tower – The world

Auf dem Campground ist es übersichtlich. es scheinen nicht so viele Mensvhen bei 40 Grad gewillt zu sein nach Edelsteinen zu suchen. wir schon ! Aber erst einmal schauen wir nach den Tieren.. Wallaby’s , Papageien 🦜 und anderen…

Nächtliche Besucher

Heute gehen wir früh schlafen, da wir schon um 7 Uhr zum Fossickingen ( Edelsteine suchen) verabredet sind.

Gute Nacht Sapphire, ich werde von Dir träumen 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *