Schottland 2011

Die Anfahrt Donnerstag 14.7.2011 Um 19:15 Bahnverladung am Ostbahnhof in München. Der Autoreisezug ist nicht ausgebucht – wir werden aufs Oberdeck gelotst, was wesentlich angenehmer ist, da wir uns nicht geduckt in der unteren Etage vorarbeiten müssen. Monika und Hilde sind leider ausgefallen, aber sie sind zum Baghnhof gekommen, um uns eine gute Fahrt zu wünschen. Am Bahnsteig gibt es noch Aperol Spritz für alle.

Continue Reading

Gasthof Geisler, Plose, Brixen

Bei unserer letzten Motorradtour hatten wir Quartier in eben diesem Gasthof auf über 2000 m Seehöhe auf der Plose in Brixen. Die Pension wurde uns von vielen Seiten empfohlen und wir waren letztes Jahr im September schon mal mit einer größeren Gruppe von Motorradfahrerinnen hier. Die Anfahrt von Brixen ist etwas beschwerlich, da es erst mal eine ganze Weile Richtung Würzjoch geht und dann in der Ortschaft Palmschloss noch mal den Berg hoch auf die Plose. Die Straße nach Palmschloss ist etwas ruppig mit vielen Bitumenstreifen! Die Straße zum Gasthof scheint kein Ende zu nehmen, aber endlich hört die Fahrt …

Continue Reading

Motoradtour in den Böhmerwald

Über das Pfingstwochenende geht es diesmal in den Böhmerwald in die Tschechische Republik.  Die Fahrt wird vom Motorradhändler meines Vertrauen, Tommy Wagner in Gräfelfing organisiert. Wir werden uns um 8:30 zum Fühstück und zur Einteilung der Gruppen treffen. Um 10 Uhr geht es dann los nach Tschechien (die genaue Fahrtstrecke kenne ich noch nicht). Unser Ziel liegt in Krumau, auf tschechisch Český Krumlov, wo wir in der Pension Globus unterkommen werden. Das Wetter über die Feiertage scheint ja wieder mal besser zu werden und beim Blick aus dem Fenster sieht der Himmel schon etwas bläulich aus.

Continue Reading

Motorradtour ins Friaul

Über den ersten Mai macht der 1. Münchner Frauenmotorradstammtisch traditionell seine Auftaktfahrt. Dieses Jahr geht es wieder mal ins Friaul und zwar nach Lauco. Die Anfahrt mache ich diesmal alleine und zwar über den Brenner, Sterzing (Einkaufen beim Hofer Market), Cortina d’Ampezzo und den Lago di Sauris (fantastischer Schinken!). Am Vormittag sind in München dicke Wolken aufgezogen und es gab auch ein paar Tropfen aber jetzt bei der Abfahrt sieht es schon wieder ganz passabel aus. Morgen geht es dann auf die gemeinsame Tour über Verzegnis, an San Daniele vorbei (Heimat des berühmten San Daniele Schinkens) und zurück über den …

Continue Reading