Sonntag 15.Dezember, Ankunft in Cairns

Luxusstellplatz in Cairns

Der Samstag ist durch den Flug gefressen worden und meine Fitnessuhr irgendwie auch. Aber wahrscheinlich habe ich sie nur bei der Security liegen lassen. Also dann werde ich zeitlos in Australien sein und Fitness geht ja nun leider auch nicht.
Hallo Cairns, hallo Sonne, hallo Wärme, hallo Meer!
Etwas platt, aber sehr glücklich mit einem so schönen Campervan (Eurostar) durch Australien reisen zu dürfen. Und ja Yvonne, ich bin mehr als froh, dass Du ein Auto mit Klimaanlage haben wolltest.

Vom Flughafen sind wir  schnell bei der Autovermietung https://www.apollocamper.com/ . Da wir einige Lebensmittel brauchen sind fahren wir zum nächsten Einkaufszentrum und Überraschung der Campervan passt nicht ins Parkhaus. Mit 3,20m Höhe geht es nicht überall . Parkplatz gefunden, Lebensmittel (viel Obst und Wasser) und Prepaid Telefonkarte von Telstra mit 35GB gekauft und dann ab zum Campingplatz.

https://www.ingeniaholidays.com.au/cairns-coconut/?utm_source=google&utm_medium=organic&utm_campaign=gmb

Läuft alles prima und den Campingplatz haben wir auch schnell erreicht. Wir fangen mit etwas Luxus an d.h. wir haben einen eigenes En Suite Bad.  Also keine weiten Wege über den Campingplatz. Die ersten wilden Tiere sichten wir auch schon am Abend. Grüne Ameisen, die in Sydney wohl auch gerne gegessen werden und Kakadus, die ich vorher nur in Käfigen und im Zoo gesehen  habe.

Sonne, Palmen und Kakaduse 😉
Grüne Ameisen ungeröstet

Zum Abendessen gibt es Toast und Bier…  Gute Nacht, Du schönes Australien.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *