Gasthof Röhrl

April 7th, 2010

Es gibt so einige kulinarische Kleinode, die man nur durch Zufall, oder durch Empfehlung findet. Der Gasthof Röhrl ist so ein Kleinod im Hinterland von Landshut. Wir waren mit einem Filmprojekt unterwegs und mussten nach den anstrengenden Dreharbeiten :-) noch unsere Energiespeicher aufladen. Unsere Gastgeberin hat uns deshalb den Gasthof Röhrl empfohlen. Wir wurden nicht enttäuscht !!

Unsere Gruppe hatte: Bärlauchsüppchen mit Lachs-Forellentascherl (€ 4,00), Schnitzel Wiener Art mit Pommes Frites und gemischten Salaten (€ 6,50), Cordon Bleu vom Schweinerücken mit Pommes Frites und Salaten (€ 7,50), Laabertaler Milchlamm mit Frühlingsgemüse und Kartoffelgnocchi (€12,50), Hähnchenbrust “Asia” mit Limonengras Wan-Tan und Curryschaum (€12,50) und dann noch das Seewolfsfilet mit Hummerschaum und Wildreis (€ 12,50). Anschließend nahmen noch einige von uns das Vanilleeis mit heißen Himbeeren und Sahne (€4,00).

Ich fand den Beilagensalat ganz ausgezeichnet – ganz leicht süß, wie man es in Bayern nicht mehr oft findet und zum Glück auch nicht von einer Portion Kartoffelsalat erschlagen. Generell gab es keinen Grund zur Klage, nur zufriedene Gesichter.

Das Wirtshaus wurde vor ein paar Jahren perfekt renoviert und ich war auch begeistert, daß die alte Wirtsoma noch mitgeholfen und den Service übernommen hat.

Gasthof-Roehrl

Gasthof-Röhrl

Unser Essen

Unser Essen

Gasthof Röhrl
Ortsstraße 26
93101 Pfakofen
09451 – 2958
info@gasthof-roehrl.de
www.gasthof-roehrl.de